So komfortabel wie ein kleines Silo – die Biberach Sackeinschütte

Mit der Biberach Sackeinschütte wird die Verarbeitung von Sackware zu einer sauberen Sache. Sozusagen wie ein kleines Silo werden die Sackeinschütten in die Zutatensteuerung eingebunden, wodurch auch Rohstoffe mit geringem monatlichen Verbrauch automatisch dosiert werden können.

Ausgestattet mit einer Zellradschleuse wird die benötigte Menge eines Rohstoffs dabei dem Rezept zugegeben. Abhängig von der Art der verwendeten Rohstoffe (fein oder grob) kann die Sackeinschütte zusätzlich mit einer Druckluftdüse (Pilzkopfdüse) zur Lockerung, oder einem Rüttler (zum besseren Transport) versehen werden.

Über die eingebaute Filterhaube kann Falschluft beim Betrieb der Anlage entweichen.

Unsere Sackeinschütten sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und können entweder in der Nähe der Silos oder im Rohstofflager installiert werden. Die Größe richtet sich nach dem Verbrauch der Rohstoffe, für die die Anschaffung eines separaten Silos noch nicht lohnt.

Lassen Sie sich von uns über die vielfältigen Möglichkeiten beraten.

Sackeinschütte Detail

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen